Blumen zum Frauentag am 8. März 2015

Zum internationalen Frauentag am Sonntag, 8. März, haben die Grünen auch in diesem Jahr vor Ihrem Regionalbüro am Markt 15 Primeln aus der Region an Frauen verteilt. An diesem sonnigen Frühlingstag hat diese Aktion den beschenkten Frauen und den Männern gleichermaßen Freunde bereitet.

Die Grünen zollen damit allen Frauen „für all das was Sie so alltäglich zur Verbesserung unserer Gesellschaft wie selbstverständlich beitragen“ Anerkennung.

Frauen machen oft den Unterschied im Umgang miteinander. Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist ohne Frage im Vormarsch, aber noch lange nicht soweit, wie es für unser Gemeinwohl wichtig wäre. Frauen stellen heute oft die Mehrheit in Ausbildungsgruppen und in Studiengängen, aber in den Führungspositionen und in Parlamenten zeichnen sich viele Frauen zwar in Spitzenpositionen aus, stellen aber zahlenmäßig oft noch eine deutliche Minderheit dar.

Aufgrund der großen positiven Resonanz – 120 Blumentöpfe konnten in zwei Stunden verschenkt werden – versprechen die Bernburger Grünen diese kleines symbolisches Zeichen der Solidarität zu der Frauenfrage mit einem kleinen aber nachhaltigen und regionalen Frühlingsgruß auch in den nächsten Jahren fortzusetzen.

Foto: Joachim Hennecke

 

Verwandte Artikel