Maker:0x4c,Date:2017-10-14,Ver:4,Lens:Kan03,Act:Lar01,E-ve

zur Kenia-Koalition

Unsere Delegierten waren am Sonntag (21.01.2018) zu Gast auf dem ersten außerordentlichen Landesdelegiertenrat in Magdeburg.  Auslöser für die Einberufung war das wiederholte gemeinsame Abstimmen eines Teils der CDU-Fraktion mit der völkisch-nationalistischen AfD im Landtag und zuletzt eine Entscheidung des Ministerpräsidenten im Zusammenhang mit dem geplanten Ski-Zirkus in Schierke. Er hatte unsere Ministerin Claudia Dalbert angewiesen, einen fragwürdigen Flächentausch in Schierke zwischen dem Land und der Stadt Wernigerorde zuzustimmen.

Auf unserer Facebook haben wir einzelne Meinung einiger Mitglieder, die nicht Meinung der Salzlandgrüne darstellen,  veröffentlicht: Sachsa Schröder, Andreas Gernegroß, Norbert Jahn 

Der Parteitag stimme mit Mehrheit für den Erhalt der Koalition. Im Sommer auf einem Parteitag soll der Zustand und die Änderungen nochmals Thema werden.

Positionspapier: Link

Wir GRÜNE sind Stabilitätsanker der Kenia-Koalition

Verwandte Artikel