Anträge der Grünen zum Stadtrat in Bernbrug am 26.10.11

Im Anhang die beiden Anträge der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu BVL 382 und 498, die wir für die Behandlung in der heutigen Stadtratssitzung formuliert haben.

Uns erscheint dieses als ein realistischer Beitrag zum Aufstellungsbeschluss:  Bebauungsplan Nr. 77, Kennwort:„Wohngebiet ehemalige Junkerssiedlung“

Diese beiden Stellungsnahmen sind das Ergebnis unserer Abstimmung. Wir haben darüber hinaus soziale Bedenken und würden auch Forderungen nach dem Erhalt von einigen der 30er Jahre Gebäude in der Nachbarschaft der bereits sanierten Gebäude unterstützen.

Grundsätzlich besteht aber ein Handlungsbedarf der Stadt an dieser Stelle und wir begrüßen es, dass wir mit dazu beigetragen haben, dass an dieser Stelle kein Solarpark entstanden ist. Nach der Beschlussvorlage entspricht der Antrag den vorgegangen übergeordneten Planungen und dem Stadtteilkonzept.

 

In unserem beiden Anträgen versuchen wir daher

– Verbesserung der Grünordnung und der städtebaulichen Qualität

– Aktuelle Wohnbedarfsberechnung für weitere Aufstellungen

zu erwirken.

 

Auf weiteren Fragen gehen wir mit getrennter Email ein.

 

Erich Buhmann
Geschäftsführer Regionalgruppe Bernburg

BVL 382/11

BVL 498/11

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel