Stadtrat Aschersleben stellt sich vor

Seit der Kommunalwahl im Mai 2019 ist vieles passiert. Zwei Grüne Kandidat*innen haben den Sprung ins Parlament geschafft und haben zusammen mit den beiden SPD Räten die Fraktion GRÜNE/SPD gebildet.

Durch die Koalitionszusammensetzung ergeben sich für unsere Grünen Stadträte Gundhild Jahn und Adrian Einecke folgende Ausschusssitze:

Gundhild Jahn:
– Betriebsausschuss BWH (Bauwirtschaftshof)
– Aufsichtsrat der Optimal GmbH
– Stadtentwicklungs- und Wirtschaftsausschuss


Adrian Einecke:
– Kuratoriumsmitglied der Rudolf-Christian-Boettger-Stiftung
– Bildungs-, Kultur- und Sozialausschuss

Ziele:
– Stärkung des ÖPNV

– Verbesserung der Radwege
Aschersleben spricht sich für die Mitgliedschaft in der AGFK aus. Bewerbung um den Sitz der Geschäftsstelle, Entscheidung fällt im November!
–> enorme Aufwertung unserer Bemühungen, Projekte z.B. mit Fö-Mitteln

– Stadtentwiklung im Hinblick auf Lebenqualität, Stadtgrün, Daseinsvorsorge, freiwillige Aufgaben wie Unterstützung des Frauenhauses, des Tierheimes

– Unterstützung der Integration der Ortsteile im Rahmen des ISEK-Konzeptes, das im Frühjahr/Sommer neu erarbeitet wurde.
hierbei fanden auch die zu erwartetenden klimatischen Veränderungen Beachtung

Eingereichte Anträge:
– Benennung von Flächen für Baumpflanzungen im Stadtgebiet
– Einrichtung eines weiteren Behindertenparkplatzes für Besucher des Bestehornhauses
– Beteiligung der Stadt Aschersleben am Bürger- und Unternehmensservice Sachsen- Anhalt (BUS)
online verfügbares Verwaltungsangebot der Stadt
– Einrichtung eines Behördenmelders auf der Homepage der Stadt Aschersleben
– Einbeziehung der Lehrer- und Elternvertretung bei der Planung der Mensa in der GS Staßfurter Höhe
– Forderung der Öffnung der Bürgerfragestunde für Fragen zur Tagesordnung (bisher leider ohne Mehrheit)


Kontaktdaten:

E-Mail: gundel.jahn@t-online.de

Telefon: 03473/911541

Persönliche Daten G.Jahn: Link

Verwandte Artikel