BÜNDNISGRÜNE HABEN NEUEN KREISVORSTAND

Die Bündnisgrünen im Salzlandkreis haben eine neue Doppelspitze. Gegenstand der letzten Mitgliederversammlung des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN war auch die Wahl des neuen Kreisvorstandes.

Von den Mitgliedern des Kreisverbandes wurden Roman Binder im Amt bestätigt  und Claudia Ostermann aus Aschersleben neu zu gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt.

Die weiteren Mitglieder des Vorstandes, Andreas Gernegroß (Presse und Öffentlichkeitssprecher)aus Egeln, Erich Meyer (Schatzmeister) aus Schönebeck, Gundel Jahn (Beisitzer) aus Westdorf und Jutta Röseler (Beisitzer) aus Glöthe, wurden ebenfalls einstimmig gewählt.

Der neue Kreisvorstand möchte vor allem die Kommunikation mit der Bevölkerung verbessern. Aus diesem Grund sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen sich zu beteiligen und sich einzubringen.

“Wir haben seit kurzem ein Internetforum eingerichtet und hoffen auf einen lebhaften Dialog.” so der Presse- und Öffentlichkeitssprecher Andreas Gernegroß.

“Auch wer keinen Internetanschluss hat oder nutzen möchte, ist herzlich dazu eingeladen an den öffentlichen Sitzungen des Kreisverbandes teilzunehmen.”, so der Kreisvorsitzende Roman Binder.

Links:

PDF Dokument

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel