Jugendliche spielen Theater gegen Rechts. In Bernburg. Vorhang auf! für Theaterstück „Hexenland“

Mit viel Engagement, kleinen Verlusten, Tränen und viel Mut doch noch in 2011, die Premiere des Theaterstückes „Hexenland – Anatomie einer unfasslichen Tat“, einem Projekt im Rahmen des Bundesprogrammes „Toleranz fördern- Kompetenz stärken“ fand heute die Premiere statt.

Das Theaterstück entstand unter der Dramaturgie und Regie des Berliner Schauspielers Rainer Schubert und wurde durch freiwillige Schüler und junge Erwachsene am 14.12.11 uraufgeführt. Weitere Termine gibt es am 15.12.2011 und am 16.12.2011.

Es lohnt sich, besonders für Jugendliche. Eintritt 3,00€.

http://www.stejh.de/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel