Zehn Argumente für Solarstrom

Solarstrom verdrängt Kohle und Atom. Mit dem Erfolg der Erneuerbaren Energien und den damit fallenden Strompreisen werden Grundlaststrom aus Atom und Kohle immer unrentabler. Quelle: Steamtalks/flickr.com (CC BY-NC-SA 2.0)

Sie schont das Klima, schafft neue Jobs, sichert den Frieden, hat das Potential zum Welt-Energie-Lieferanten, sorgt für sinkende Strompreise und verdrängt die schmutzigen Energien Atom und Kohle. Zehn Argumente, warum die Energie aus der Sonne so wichtig für die Energiewende ist.

Link

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.