Gegendarstellung zum Presseartikel vom 26.11.2011

Im Zeitungsartikel vom 26.11.2011 in der Volksstimme wurde ein Leserbrief von Arnold Krüger veröffentlicht.

Dabei entsteht der Eindruck, dass Herr Krüger als Mitglied der Bündnisgrünen den Standpunkt der Grünen Kreisräte im Salzlandkreis vertritt. Beides ist nicht richtig.

Herr Krüger spricht als Mitglied der UWG Schönebeck und als Mitglied der Kreistagsfraktion Grüne/UWG. Grundsätzlich gilt dort die Übereinkunft, dass es keinen Fraktionszwang gibt und innerhalb der Fraktion unterschiedliche Standpunkte möglich sind, so zum Beispiel bei den im Leserbrief angesprochenen Sachverhalten zum Klinikverkauf und zum Erhalt der Ökostation Neugattersleben.

Roman Binder (Staßfurt), Kreisvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zu diesem Thema: “Zu den dargestellten Positionen von Arnold Krüger vertreten der Kreisverband Salzlandkreis von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gemeinsam mit den beiden grünen Kreisrätinnen einen anderen Standpunkt. Die Ökostation in Neugattersleben sehen wir als unbedingt erhaltenswert an.”

Jutta Röseler (Glinde), Stellv. Fraktionsvorsitzende im Kreistag weiter: “Die Ökostation als Kostenfaktor in den Vordergrund zu schieben, halte ich nicht für sinnvoll. Außerdem liegt bereits eine akzeptable Übernahme-Offerte vor, die den Fortbestand der Umweltbildung im Landkreis sichern will.”.

Der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Salzlandkreis kann aus haushaltstechnischer Sicht die Meinungen des Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN/UWG Fraktion im Kreistag verstehen. Jedoch sieht Binder hier schnellen Handlungsbedarf, um möglichst viele Klinikstandorte zu erhalten. Deshalb sollte auf das geringere Kaufpreis-Angebot zurückgegriffen werden. “Der Beschluss des Kreistages. nicht den höchstbietenden. sondern die sicherere, schnellere Variante beim Krankenhaus zu nehmen, zeugt von Sachverstand, trotz angespannter Haushaltslage.”

 

Der Vorstand.
i.V. Andreas Gernegroß

Presseartikel vom 26.11.2011 aus der Volksstimme

PDF Dokument

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel