Politik zum Anfassen und für die Menschen!

So lässt sich die Fahrt für unsere 5 Delegierten zum 30. Landesparteitag nach Halle zusammen fassen.

Nicht nur alte Hasen, wie die langjährige Grüne und Mitglied des Kreistages Hanni Musche aus Bernburg, waren delegiert, sondern auch ein neues Mitglied aus Bernburg. Weitere Delegierte aus unserem Kreisverband waren unter anderem Claudia Ostermann aus Aschersleben, Volker Hemberger aus Bernburg und Andreas Gernegroß aus Egeln.

Inhaltlich ging es bei diesem Parteitag um weitere Beschlüsse zum “Green New Deal” und die Wahl eines neuen Landesvorstandes. Der “Green New Deal” bezeichnet Konzepte zum ökologischen Umbau der Wirtschaft.

Das beschlossene Konzept beschreibt die Transformation der Wirtschaft hin zur Nachhaltigkeit und zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe, und gibt Rahmenbedingungen für diesem Umbau vor. So wird besonderer Wert auf die Demographie und deren Auswirkungen auf Menschen und Wirtschaft gelegt.

Claudia Ostermann, Kreisvorsitzende, leitete den Landesparteitag im Präsidium mit.

Ein neues Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, seit rund einem Jahr dabei, fasst seine Eindrücke so zusammen: “Ich war das erste Mal auf einem Parteitag und bin beeindruckt. Trotz der vielen Delegierten war die Zusammenarbeit innerhalb der Partei konstruktiv und freundschaftlich – hart in der Sache, und im Umgang miteinander aufeinander zugehend.”

Nach Abschluss des Parteitages konnten alle Delegierten den anstrengenden aber auch erfolgreichen Tag mit Gesprächen und vegetarischem Essen beim Sommerfest auf der Peißnitzinsel ausklingen lassen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel