Tierwohl: Der lange Weg zu einer artgerechten Tierhaltung

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dorothea Frederking, Agrarpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Datum/Zeit: Montag, 11. November 2019
Einlass: 18 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Restaurant Karl’s Platz, Saal oben, Karlsplatz 26/27 · 06406 Bernburg

mit kleinen Imbiss: vegetarische Kartoffelsuppe

Im Vortrag von Dorothea Frederking wird am Beispiel der Schweine- und Hühnerhaltung aufgezeigt, dass Verbesserungen für den Schutz der Tiere leider nur schleppend auf den Weg gebracht werden. Sie setzt sich selber seit vielen Jahren unermüdlich für mehr Tierwohl in den Ställen ein.
Frederking wird auch beleuchten, wie heute die Tiere nach der aktuellen Tierschutz- Nutztierhaltungsverordnung in der industriellen Tierhaltung gehalten werden.

Warum leiden unsere Nutztiere trotz Tierschutzgesetz? Welche Maßnahmen müssen für eine artgerechte Tierhaltung ergriffen werden? Im besonderen Fokus der Abgeordneten Dorothea Frederking steht die Rechtsverletzung bei der Handhabung von Kastenständen in der Sauenhaltung und die Ferkelkastration.

Verwandte Artikel